Das Klimadeckensystem der neuen Generation

Logo_GP-Cool_Speed

Das Klimadeckensystem GP-COOL SPEED mit der Variante der Endlosverlegung und schnellen Verfügbarkeit erleichtert Verarbeitern die Abwicklung ihrer Klimadeckenprojekte. Die Klimadecke arbeitet mit Strahlungsenergie und bietet somit ein Heiz- und Kühlsystem ohne Feuchtigkeitsentzug und Durchzugseffekt. Sie strahlt gleichmäßig Wärme bzw. Kühle aus, sodass eine angenehme Temperatur im Raum herrscht.

Ihre Vorteile:

  • Komplettsystem zum Heizen und Kühlen
  • Geprüfte, patentierte Qualität (AT)
  • Preisgünstig und einfach zu verarbeiten
  • Schnelle, robotergestützte Installation
  • Geringe Konstruktionshöhe
  • Nachrüstbar
  • Geräuschlos und akustisch wirksam
  • Hoher Strahlungswärmeanteil, keine Zugluft
  • Keine Staubverwirbelungen
  • Erschwerte Grundlage für Bakterien, Schimmelpilze und Milben
  • Ideales Raumklima, hohe Behaglichkeit
  • Ausgewogenes Temperaturgefälle im Raum
  • Hochwertiger Service und Support von der Planung bis zur Montage 

Der Cool Racer Roboter für den einfachen Einbau

Cool-Racer-2

Das revolutionäre GP-COOL SPEED System lässt sich schnell und flexibel direkt vor Ort installieren – mit einem Minimum an Verbindungsstellen und Fittings. Für die kraftlose, einfache Montage haben wir bei B+M den Roboter Cool Racer 1.0 entwickelt. Er presst die Rohre in die Profile exakt und schnell ein. Der Einsatz von Hochleistungsakkus dient zur einfachen Handhabung des Cool Racers auf der Baustelle. Die Vorteile in Bezug auf Zeit, Budget und Qualität sind enorm.

Die Weiterentwicklung: Cool Racer 2.0
Um das System noch schneller verlegen zu können, hat B+M den Cool Racer 2.0 entwickelt. Er ist eine kompaktere und leichtere Version des Cool Racers 1.0 und arbeitet doppelt so schnell wie sein Vorgänger. So kann das Klimadeckensystem GP-COOL SPEED noch einfacher und innerhalb kürzester Zeit installiert werden.

Ihre Vorteile:

  • Robotergestützte Rohrverlegung ohne Kraftanstrengung
  • Schnell, einfach, exakt
  • Einfache Unterkonstruktion – deshalb problemlose Montage der Klimadecke
  • Beratung und Lieferung (inkl. Verrohrung und Steuerung) aus einer Hand
  • Cool Racer mietbar
  • Kostengünstig
  • Patentiert in Österreich

Überzeugen Sie sich von dem einzigartigen GP-COOL SPEED System. Baustoff + Metall berät Sie von Anfang an in Bezug auf Planung, Design, Montage und Service. Den Cool Racer für die einfache Verlegung können Sie mieten – sprechen Sie uns einfach an!


So funktioniert GP-COOL SPEED:

Im Inneren der Deckenplatte transportieren Kunststoffrohre – eingepresst in spezielle Wärmeleitprofile – kaltes oder warmes Wasser. Die Deckenplatten dienen dabei als Energieverteilsystem. Bei Kühlbetrieb wird die Wärme des Raumes mittels Strahlung vom Deckensystem absorbiert, an das zirkulierende Klimadeckenwasser weitergegeben und anschließend aus dem Raum abgeführt. Da Wasser ein wesentlich besserer Leiter als Luft ist, können die Energiekosten um bis zu 50 % reduziert werden!

Profil statt Maßregister und Verlegeplanung

Beliebig verkürz- und verlängerbare Profile schaffen Flexibilität und benötigen keine Produktionszeiten. Sie können sofort mit Ihrer Klimadeckenbaustelle beginnen, da die Produkte in unseren B+M Filialen lagernd sind.

Endlosrohr statt Verbinder und Muffen

Durch die Verlegung der Rohre vor Ort entfallen die Verbindungen und Fittings im Bereich der Decke und die Bauzeit wird verkürzt.

Der Klemmeffekt

Der Klemmeffekt erzeugt eine hohe Kontaktkraft zwischen Rohr und Profil. Dieses B+M GP-COOL SPEED Patent (AT) ist der Garant für eine hervorragende Wärme- und Kälteübertragung.

Die große Rohrkontaktfläche

Die Übertragungsfläche zwischen Rohr und Profil beträgt beim B+M GP-COOL SPEED Profil ca. 70 %. Zusätzlich erhöht der Direktkontakt von Rohr und Gipsplatte die Übertragungsfläche. Damit wird die Profilleistung nochmals gesteigert.

Die Direktverschraubung

Mit der Direktverschraubung erhält man den bestmöglichen Kontakt von Platte und Wärmeleitprofil. So ist sichergestellt, dass die Profilleistung auch an den Raum übertragen wird.

GP_Cool_SpeedGP_Cool_Speed2


Das System überzeugt…

Architekten und Fachingenieure

  • Rasch verfügbar, daher geringe Vorbereitungszeiten
  • Ausführung architektonischer Ansprüche und Vorgaben sind möglich (ungelochte oder gelochte Deckenoptik)
  • Akustisch wirksam
  • Geprüftes und patentiertes System (AT)
  • Geringe Konstruktionshöhe
  • Nachrüstbar in bestehenden Gebäuden
  • Montage von Unterkonstruktion und Klimatechnik getrennt von der Montage der Beplankung
  • Preisgünstiges Komplettsystem zum Heizen und Kühlen
  • Technische Unterstützung von der Planung bis hin zur Montage
  • Gips als natürlicher Rohstoff wirkt raumklimatisierend

Mieter und Nutzer

  • Geräuschloses Klimasystem
  • Kein „Sick Building Syndrom“
  • Positive Auswirkung auf die Gesundheit

    Investoren und Bauherren

    • Preisgünstiges, geprüftes Kühl- und Heizdeckensystem
    • Nahezu wartungsfrei und mit geringem Aufwand veränderbar bzw. zu ergänzen (kein Filterwechsel, kein reinigen, desinfizieren o. Ä.)
    • Hohe Wärmeleitfähigkeit der Gipsplatten ermöglicht energiesparende Klimatisierung
    • Leichter vermietbar, da sehr hohe Behaglichkeit für Mieter und Nutzer

    Montagefirmen

      • Roboterunterstützte Rohrverlegung
      • Ohne Kraftanstrengung schnell und exakt
      • Einfache Unterkonstruktion – deshalb problemlose Montage der Klimadecke
      • Beratung und Planung der Klimadecke mit interner Verrohrung durch laufend fachlich geschulte Systempartner-Unternehmen
      • Beratung und Lieferung aller Systemkomponenten (inkl. Verrohrung und Steuerung) aus einer Hand
      • Cool Racer mietbar
      • Einbauten (z. B. Spots) durch Einbauplan einfach vorzunehmen